Brombeere - Rubus Fructicosus

Volkstümliche Namen: 

  • Feldschwarzbeere, Frombeere, Rahmbeere, Schwarze Hausbeere, Gestrüpp

Beschreibung:

  • Ausdauernder Halbstrauch, 
  • lange rötliche Stängel mit Stacheln / Dornen, 
  • verwindend wachsend, 
  • Blätter wechselständig, runzelig, aus 3 -5 Blättchen zusammengesetzt, oval gezähnt, oben dunkelgrün unten weißlich, flaumig,
  • Stiel stachelig, 
  • Blüten fünfzählig, weiß oder rosa, 
  • Blütezeit: Juni – August, 


Inhaltsstoffe: 
  • Gerbstoffe, Organische Säuren, Flavonoide 
Wirkung: 
  • zusammenziehend, gerbend, harntreibend, stopfend, 
Sammelzeit: 

  • im September die Früchte, sowie die jungen Triebe im Frühjahr, Blätter fast ganzjährig. 


Anwendung: 
  • Blätter: Entzündungen im Mund- und Rachenraum, bei Halsweh, Durchfall Entzündungen im Dickdarm 
  • Sirup: Die Früchte pressen, mit der gleichen Menge Zucker zu Sirup einkochen. Hilft auch bei Durchfall der Kinder 
  • Aufguss: 50 -60 g Kraut, Blätter in einem Liter Wasser kochen. 4-5 Tassen pro Tag bei Durchfall und Darmentzündung 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.