Mittwoch, November 06, 2013

Bevor nun die Konsumschlacht

des Jahres beginnt, möchte ich ein paar Gedanken loswerden. Es sind ja nur noch ein paar Wochen. Auch mir geht es so, dass ich eine Liste im Geist und später auf Papier schreibe, wem ich überhaupt was schenken möchte. Alljährlich das Gleiche, lange Überlegen. Groß, größer, am größten, von Jahr zu Jahr scheint es mehr zu werden, die mediale Welt suggeriert, die Zeiten haben sich geändert, nur um uns verrückt zu machen, die Kinder aufzuheizen, Begehrlichkeiten zu wecken. Das ist mir alles egal. Bei uns tut es immer noch ein gutes Buch, ein Köfferchen mit Handarbeitsmaterialien, Bastelsets aus Naturstoffen usw. Und für die, die einem am Herzen liegen, sucht man ja gern etwas aus. Für die Backfreudigen zu Weihnachten gibt es zwei Bücher, die hier wunderbar passen. Diese als Geschenk machen nicht nur Freude, sondern spenden Hilfe, da wo sie gebraucht wird. So bleibt in diesem Fall nicht ein riesen Berg Verpackungsmüll, sondern das Gefühl, etwas geholfen zu haben. Das ist doch was :-)


  • Walchstadter Weihnachtsbäckerei.

Herausgeber ist der Förderverein Walchstadt hilft e.V., welcher 2008 gegründet wurde. Der Verein sammelt Spendengelder für schwerstkranke und krebskranke Kinder.

"Die Institutionen, die wir unterstützen, sorgen für bessere Bedingungen während der Akut-Therapie, in der Nachsorge, aber auch wenn die Therapie nicht zum erhofften Erfolg geführt hat."

"Der Förderverein hat wieder Ihre liebsten Rezepte gesammelt: Diesmal rund um das Thema Advents- und Weihnachtsbäckerei. Mit den Illustrationen von Claudia Hentschel ist wieder ein schönes Buch entstanden, das zum Nachbacken und Verschenken einlädt. Auf 182 Seiten finden Sie neben zahlreichen Plätzchen- und Stollenrezepten auch Rezepte zu Pralinen, Weihnachtskuchen, Gebäck und Heißgetränken. Der Reinerlös aus dem Verkauf geht wieder zugunsten der Partner des Fördervereins „Walchstadt hilft e.V.”.

Ringbindung: 
182 Seiten
Verleger: Walchstadt hilft e.V. (2012)Preis: 10 €


Daneben gibt es auch noch das Koch- bzw. Backbuch.  Bestellen kannst Du die / das Buch / Bücher  per Mail an verkauf(at)walchstadt-hilft.de. (Quelle walchstadt-hilft.de)


Das Zweite: 

"Meine besten Weihnachtsplätzchen" 

 von Irmgard Bräu 

Der Reinerlös kommt abzugslos der Elterninitiative Intern 3 im "Dr. von Haunerschen Kinderspital München e.V". zugute und wird für krebskranke Kinder verwendet.  

Alle Rezepte sind einfach nachzuarbeiten, sehr gut beschrieben und mit Fotos der Fertigen Backwerke versehen. Dickes Papier, sehr dickes Buch, Hochglanz.


"Meine besten Kuchen und Torten" gibt es noch, beide zusammen sind in einer Box bestellbar, selbstverständlich auch einzeln unter hier im WWW  

Ringbindung, Seitenzahl: weit über 100, müsste nachzählen, da bei Rezepten, die über zwei Seiten geschrieben sind, die nachfolgende Seite den Zusatz a, b oder c bekommt. 

Preis 13 Euro plus Versand. 





1 Kommentar:

  1. Zu der Verpackungsgeschichte: https://twitter.com/brudertaktiker/status/409254769803268096
    Liebste Grüße!
    bru

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.