Dirndelsenf - Kornellkirschensenf

Dirndeln werden die kleinen süß-säuerlich schmeckenden Früchte der Kornellkirsche genannt, die man jetzt ernten kann. Daraus lässt sich ein fruchtiger Senf herstellen. 

Die dunkelroten Dirndeln waschen und verlesen, in einem Topf geben, mit wenig Wasser weich kochen und durch einen Durchschlag passieren, so dass man schönes festes Mus erhält. Für den Senf benötigst Du:



6 EL Kornellkirschenmus

1/8 l Wasser

1 El Essig

1 Prise Salz

1 Prise Zimt

7 El helles Senfmehl


Gib die ersten 5 Zutaten in eine hohe Schüssel, vermische alles, rühre nun nach und nach das Senfmehl ein. Dann lass den Senf eine halbe Stunde ruhen, ist er zu flüssig gib noch etwas Kornellkischenmus und ein wenig Senfmehl hinzu. Fülle den Senf in ein sauberes Glas und lass ihn über Nacht etwas reifen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.