Soup & Co: Wiesenkräutersuppe



  • 1 dickes Bund Wiesenkräuter verlesen, in den Behälter geben.
  • Einen Liter Wasser aufgießen, salzen.
  • 1 Pimentkorn im Mörser zerstoßen, dazu geben
  • Programm P1 starten mit 10 Minuten Dauer.
  • Nach Beendigung 100 ml Sauerrahm mit 3 El Wasser und 1 EL Stärkemehl glatt rühren.
  • In den Behälter geben und noch mal 1 Minute schlagen.
  • Mit Kräuter-Croutons bestreut servieren. Hier mit gekochten Weizenkörnen angerichtet


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.