Sonntag, Februar 24, 2013

Heilerde

Dunkel erinnerte ich mich an den Tipp, den meine Mutter einer Nachbarin mit offenen Beinen gab. Sie sagte, sie solle sich Tonumschläge machen, was mir als Kind absonderlich erschien. Aber so sonderbar ist das gar nicht, vielmehr geradezu fantastisch. Welche Heilkraft in Mutter Erde steckt, ist den Wenigsten von uns bewusst. Wenn man mehr darüber wissen und sich nicht durch endlose Literatur wühlen will, dann ist das Buch von Gabriele Zimmermann genau das Richtige. Es erklärt die Wirkung und Anwendung in praktischen, genauen, kurze Anweisungen, die man sofort umsetzen kann, wenn man die richtige Heilerde hat. Davon gibt es nicht nur die "Eine", es gibt viel mehr. All diese werden genau erläutert: Angefangen beim Ton, Lehm, Löss, Moor, Torf hin zu Fango, Meerschlick, Schlamm aus Seen und Flüssen sowie Gesteinspulver wie Aion A, Zeolith und Schindeles Mineralien. Was ist drin, wie wirkt es - hier wird Klartext gesprochen. Am Besten, man besorgt sich Heilerde und probiert es selber aus. Einige der Ratschläge habe ich schon versucht: z. B. innerlich bei Magenschleimhautentzündung, das half prima. Oder als Kurpaste für die Kopfhaut und Haar. Perfekt. 


Heilerde für ein gesundes Leben
Löss, Ton, Lehm, Moor · Entgiftend und immunstärkend · Für natürliche Schönheit

Gabriele Zimmermann 

Gebundene Ausgabe: 174 Seiten, 14,99 Euro
Verlag: Herbig (29. September 2010), Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3776626506 , Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 14,6 x 2,2 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor, Kommentare wie Spam und dergl. zu löschen.